Adolf Weinstabl

Adolf Weinstabl

1877 kaufte der Bäcker das Haus. Er betrieb ab 1878 das Bäckergewerbe und wurde als vorletzer Bäcker im Bäcken-Meisterbuch eingetragen. Er heiratete im selben Jahr Aloisia.

Nach dem Brand am 5.3.1887, der durch eine Notiz in den Waldviertler Nachrichten bekannt ist, erfolgte der Umbau samt Aufstockung des Hauses durch Adolf Weinstabl.

Öffnungszeiten

Mo - Di, Do - Fr

06:00 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

Mi und Sa
06:00 - 12:30 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen!